Sicherheit spüren und Abstand vom alten Leben gewinne

Unser Haus steht an 365 Tagen im Jahr offen. Das Zusammenleben im Haus Hagar funktioniert wie in einer grossen Wohngemeinschaft. Jede Frau bewohnt  allein oder mit ihren Kindern ein Zimmer. Die Kinder werden von den Müttern selbst betreut. Wohn- und Esszimmer sowie die Küche werden von allen gemeinsam genutzt. Für die Kinder stehen Spielzimmer und Bastelraum zur Verfügung. Der Garten ist für alle offen. Das gemeinsame Mittagessen ist ein Teil der Tagesstruktur. Zwischen 20 Uhr und 8 Uhr, an den Wochenenden und an Feiertagen ist ein Piket-Dienst für Notfälle präsent.